Home

Mit Blumen in der Hand, unterwegs in den Anden, findet Eudosia ein Knochenstück. „Das könnte von einem Menschen sein, oder?“ Seit 30 Jahren sucht Eudosia nach den Überresten ihres Ehemannes, die sie in einem Massengrab vermutet. Sie ist eine der ProtagonistInnen des Films „Entre Memorias“ („Zwischen Erinnerungen“) der österreichisch-peruanischen Regisseurin Martha-Cecilia Dietrich.

Volltext erschienen im Südwind-Magazin 03/2017

Foto: Filmstill aus „Entre Memorias“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s